einen kleinen Moment bitte ...

Hardwaredesign

Engineering

Es fängt an mit einer guten Idee.

Der Markt bietet nicht immer ein fertiges Produkt für die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten unserer Kunden. Wir entwerfen für Sie ein Produkt, das zu 100% auf Ihre Anwendung zugeschnitten ist.

Egal ob Einzelstück oder Serienprodukt. Ihre Idee fordert uns heraus. Gemeinsam mit Ihnen finden wir heraus, wie wir diese Idee Realität werden lassen können.
Unsere Aufgabe ist, Ihren Bedarf zu verstehen und alle relevanten Eigenschaften des gewünschten Produktes zu erfassen. Anders als ein klassisches Ingenieurbüro erwarten wir von Ihnen kein fertiges Lastenheft, denn Ihre Kernkompetenzen sind Ideen, unsere sind Lösungen.

Die Grundlage eines elektronischen Produktes ist die Hardwareentwicklung. Da jedes Projekt anders ist, gibt es keine einfach abzuarbeitende Checkliste. Wichtige Aspekte sind jedoch die fundamentalen Anforderungen

  • Batterie- oder Netzbetrieb?
  • Umwelteinflüsse
  • Schnittstellen
  • Das Bedienkonzept

Sobald wir Ihre Anforderungen ermittelt haben, entsteht unser Customer Requirements Document. Dieses wird zum Dreh- und Angelpunkt unserer gemeinsamen Arbeit.

Daraus entsteht ein Konzept,

Basierend auf Ihren Anforderungen entwickeln wir Lösungsmöglichkeiten. Wir wählen aus unseren vielfältigen Teillösungen die richtigen aus, recherchieren Bauteile, experimentieren mit Hilfe von Rapid Prototyping, wie Teile der Aufgabe gelöst werden können und erstellen ein Blockdiagramm sowie das Hardwarekonzept. In dieser Phase bauen wir Mockups und Protoypen, die Sie nun auch in die Hand nehmen können. Dieser Schritt ist sehr agil und hat einen verbindlichen Plan zur Umsetzung zum Ziel.

welches wir dann für Sie umsetzen.

Nachdem wir das Hardwarekonzept erarbeitet haben, geht es nun an die Details. Mit Hilfe modernster Software erstellen wir Schaltpläne und Platinenlayouts. Dies ist ein bedeutender Schritt. Zu diesem Zeitpunkt legen wir gemeinsam fest, wie das Produkt später aussehen wird. Wo sollen Buchsen aus dem Gehäuse zeigen? Wo brauchen Sie Knöpfe, Schalter, Taster, Drehregler? In der Regel legen wir Platinenform und die kritischen Bauteile zum frühestmöglichen Zeitpunkt fest und generieren dann ein 3D Modell. Dieses 3D Modell hilft dem Gehäusedesigner dabei ein optimales Gehäuse zu kreieren.

Schon ab der ersten Prototypenphase optimieren wir die Kosteneffektivität Ihres Produktes. Wir stellen sicher, dass die Baugruppe produzierbar ist, alle relevanten Normen und Vorschriften einhält und designen so, dass die Baugruppe automatisch testbar ist. Entwicklungsbegleitende EMV-Precompliance Messungen sind für uns selbstverständlich. So sorgen wir dafür, dass Sie garantiert keine Überraschung erleben.

Kurz und Knapp
Unsere Dienstleistungen in der Hardware-Entwicklung

  • Anforderungsanalyse
  • Konzepterstellung
  • Schaltplanerstellung
  • Leiterplattenlayout
  • Test, Validierung und Verifikation im Haus oder mit externen Partner
  • Testkonzept Serie, Bandendetest, Prüfadapter
  • Qualifizierung von externen Fertigern, Durchführung von Kundenaudits.
  • Ultra Low Power Design.
  • Betreuung der notwendigen Zulassungen, wie CE, EMV, UL
  • Spezielle Formen der Produktentwicklung im Prototypen und Demonstrationsbereich wie z. B. Veranstaltungs- & Messetechnik

Categories: Engineering